Login
E-Mail
Password
Login merken
Anmelden
Passwort wiederherstellen
Jetzt registrieren
Passwort wiederherstellen
Um Ihr Passwort wiederherzustellen, folgen Sie bitte diesen Schritten:
  1. Geben Sie Ihre E-Mail ein und klicken Sie "Anfrage senden".
  2. Wir werden Ihnen einen Link an die oben eingegebene E-Mail schicken.
  3. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.
  4. Wenn Sie Ihr Passwort geändert haben, können Sie sich in Ihr Konto einloggen.
Um Hilfestellung zu erhalten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
E-Mail
Anfrage senden
Zurück zum Login
Passwort wiederherstellen
Bitte geben Sie Ihr neues Passwort in die Felder unten ein.
Neues Passwort
Neues Passwort bestätigen
Anfrage senden
DSGVO - Datenschutz-Update:
Die Bedingungen der Datenschutzerklärung wurden geändert. Um mit dem Zugriff fortfahren zu können, bitten wir um Zustimmung der „ neuen“ Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu
Ich stimme nicht zu
Brand /
Timeline
Ezio Cristina
Stiftung
Ezio Cristina beginnt die unternehmerische Tätigkeit in Gozzano und gründet mit einem Partner CRISTINA und GALLIANO. Dies sind die Jahre der wirtschaftlichen Erholung, in denen das Unternehmen von einem Subunternehmer - also einem Lieferanten von Halbzeugen - zu einem echten Produzenten wird.

Impero series
DIE SECHZIGER
1965 wird die Serie Impero entwickelt, die noch heute im Programm ist. Mit ihren Kreuzgriffen verleiht diese Serie zeitlose Eleganz.
Thermostatic mixer
Sie gehört zu den ersten italienischen Firmen, die den Thermostatmischer seit 1968 herstellen. Dank eines wärmeempfindlichen Kerns kann der Mischer die Wassertemperatur regulieren und konstant halten.
Impero series
DIE SIEBZIGER
1973 bringt CRISTINA Rubinetterie die Serien Impero und Balilla mit einem neuen farbreichen Spektrum auf den Markt und erzielen einen überraschenden Erfolg.
Advertising page
1978 übernimmt die Familie Cristina sämtliche Geschäftsanteile. Im gleichen Jahr tritt der älteste Sohn Alberto in das Unternehmen ein. Wenige Jahre später kommt auch sein Bruder Riccardo.
Modulo Series; City Series
DIE ACHZIGER
1981 stellt die Firma die ersten Armaturenserien als Einhandmischer her. Mit einem einzigen Hebel wird die Wassertemperatur und Menge eingestellt. Es werden die erfolgreichen Serien Modulo und City entwickelt.
1982 übernimmt CRISTINA Rubinetterie den Hersteller von Ab- und Überlaufgarnituren SILFRA und man spricht von der „Cristina Gruppe“.
Colors protagonists of the collection
1984, das gesamte Jahrzehnt ist eine Farbexplosion - Das Unternehmen investiert in die Lackierabteilung und liefert eine Farbpalette mit 100 Oberflächen und wird zum Bezugspunkt für farbige Produkte.
Art series
DIE NEUNZIGER
1994 beginnt CRISTINA Rubinetterie mit der eigenen Produktion von Kartuschen für Einhebelmischer. Das ermöglicht eine Rationalisierung des Angebotes und eine maximale Qualitätskontrolle.
Compass series, design Massimo Farinatti
In 1998, the company realised the importance of establishing collaborations with architects and designers for the aesthetic design of some tapware series. Thus, Compass was born designed by architect Massimo Farinatti.
Makio Hasuike
DIE ZWEITAUSENDER
Die fruchtbare Zusammenarbeit mit dem international bekannten Designer Makio Hasuike debütiert mit dem neuen Logo für CRISTINA Rubinetterie und der Serie Esempio. Eine futuristische Einhebelmischer-Serie.
Exclusive Series
2000
Klassische Formen, mit einem modernen Schlüssel schuf die Serie Exclusive. Hochwertig und funktional ist die Serie noch heute in verschiedenen Oberflächen im Programm.
Up & Down®
2002
2002 patentiert und produziert SILFRA die Up & Down Ablaufgarnituren-Serie für Waschtische, eine Revolution. Vollständig von der Betätigung des Mischers gelöst, erfolgt das Öffnen und Schließen des Wasserbeckens mit leichtem Druck auf den Ventilstopfen.
Inox Lines
2003
2003 widmet sich die neue CRISTINA INOX Abteilung dem Werkstoff Edelstahl, einem umweltfreundlichen und äußerst vielseitigen Material für Bad- und Küchenarmaturen.
Electronic Tap; Push Tap
2005
2005 wächst SILFRA weiter und wird zu einem der führenden italienischen Unternehmen im Bereich Ab- und Überlaufgarnituren für die Wanne, für Selbstschlussarmaturen und elektronische Armaturen. SILFRA ist zu einem strategischen Lieferanten für viele italienische Unternehmen gewachsen.
Logo CRS
2006
2006 entsteht CRS SPA aus der Fusion von CRISTINA Rubinetterie SPA, SILFRA SPA und GODIO SPA (im Jahr 2001 erworbene Armaturenfabrik). Eine Gruppe, wo Synergien und Stärken der einzelnen Betriebe zusammengeführt werden sollen.
Gozzano plant in Via Don Minzoni
2007
2007 muss das Unternehmen wegen des stetigen Wachstums expandieren. Das Werk in Gozzano, via Don Minzoni, wird erweitert und ein neues Gebäude mit 2000 Quadratmetern Fläche für ein vollautomatisiertes Lagerhaus wird gebaut.
Sandwich shower head
2008
In 2008, the new ultra-thin Sandwich shower head, patented by CRISTINA Rubinetterie, was at the forefront from every point of view, from the design of materials to the eco-friendly elements.
Logo CRISTINA
2010
In 2010, the logo was transformed, the yellow field resized and shaped from a rectangle into a square to perfectly hold the company’s name, expressing its exclusive character with discreet charm.
Headquarter
2011 BIS HEUTE
2011. Die Architektin Naomi Hasuike aus dem Studio Makio Hasuike and Co. modernisiert den Sitz in Gozzano. Das historische Gebäude aus dem neunzehnten Jahrhundert wird zum modernen Hauptsitz der Gruppe.
King Series, design MC2 architetti associati; Queen Series, MC2 architetti associati
2011
King und Queen von MC2 architetti associati sind zwei Armaturenserien, die zusammen entwickelt wurden. Sie können separat gewählt oder auch in einem Ambiente zusammen installiert werden
Rubinetto Series, design Makio Hasuike
2011
Von dem Designer Makio Hasuike entwickelte Serie Rubinetto zeigt absolute Einfachheit, wie ein Komma, rein und klar. Ein präzises, erkennbares, unauffälliges Zeichen.
Unic Series; Unix Series
2011
Das gleiche Design für zwei Armaturen, die sich mit unterschiedlichen Kleidungsstücken kleiden: UNIC aus Messing und UNIX aus gebürstetem Edelstahl. Verschiedene Materialien, die ein einziges Produkt ergeben, das sich durch die Geradlinigkeit der Formen auszeichnet.
Showroom CRISTINA Brera, Milano
2017
Das Unternehmen eröffnet den ersten Showroom in Mailand. Ziel ist es den Dialog mit den Planern zu fördern und die Markenbekanntheit zu steigern: vier Fenster zur historischen Via Pontaccio im Herzendes Designerviertels Brera.
Italy Series, Busetti Garuti Redaelli industrial designers
2017
Industrielle Produktion und Handwerkskunst sind eine exzellente Symbiose der Serie Italy mit dem Ziel das „Made in Italy“ zu spiegeln. Die von den Designern Busetti Garuti Redaelli entworfene Serie bietet neben den verschiedenen Oberflächen auch die Möglichkeit den Armaturenkörper mit Marmor- oder Steingriffen zu kombinieren.
Logo Caleffi
2017
Das Unternehmen gibt die Übernahme durch die Caleffi Gruppe bekannt. Die Caleffi Gruppe ist bekannt durch die Produktion von Komponenten für Heizungs-, Klima- und Sanitäranlagen. Ziel der Übernahme war Kontinuität und internationales Wachstum der Marke Cristina zu gewährleisten.
Quadri S Series; Profilo Series
2018
Zwei neue Serien Quadri S und Profilo werden präsentiert. Eine sanfte Form des Quadrates für die erste Serie und Vielseitigkeit für die zweite Serie.
Thermostatic mixer Thermo Up, design Makio Hasuike & Co
2019
Der Thermostatmischer wird weiter entwickelt, um den spezifischen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Funktionalität, Umweltbewusstsein und Energieeinsparung sollen in die Entwicklung integriert werden. Das Thermo Up wird mit den Designern Makio Hasuike and Co. entwickelt und ist ein qualitativ hochwertiges Produkt, das Design mit Komfort kombiniert.
Tabula Series, angelettiruzza design
2019
TABULA ist die neue Kollektion von angelettiruzza design für CRISTINA Rubinetterie. Sein quadratischer Körper, durch ein sauberes und starkes Profil hervorgehoben, ist das Ergebnis einer geschickten stilistischen Reduktionsübung. Jedes überflüssige Element wurde reduziert, um sich auf die reine Essenz der Formen zu konzentrieren.
Logo CRISTINA Rubinetterie
2020
Rebranding
Today, the company presents its new identity card, the result of artistic and creative work that has involved the company on several levels, with new graphics and content that outline an even more cohesive identity and expresses the desire to be immediately recognizable as one of the key players in its sector, in Italy and in the sixty countries where the company is present with its collections.
East Side Series, angelettiruzza design
2020
East side angelettiruzza design
Line that recalls industrial atmospheres typical of lofts thanks to the contamination of multidisciplinary artists and creatives, that have spread all over the world. A collection characterized by knurling and finishes.
Cross Road Series, CRISTINA DESIGN LAB
2020
Cross road CRISTINA DESIGN LAB
Ancient forms revisited in a modern key: the tap of the past re-invented thinking about the lifestyles of today and tomorrow.
Subscribe to our newsletter and stay up to date
Senden
Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu.
© 2020 CRISTINA S.r.l. - C.F e P.IVA. 00309260032
Cookie Close
Diese Seite benutzt Cookies, auch Dritten Cookies. Durch Schließen dieses Banner oder weiter zu blättern akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und wie sie zu entfernen, finden Sie in unseren Richtlinien zu Cookies.